Hypnosepraxis Hug

Hypnoseausbildung Fortgeschrittene Modul 2

Diese Seminar ist aus der täglichen Praxis erwachsen, es enthält die Bausteine, die häufig in einer Hypnosepraxis nachgefragten werden in professioneller und hochwertiger Qualität. Mit diesen Kenntnissen aus dem Modul 2 sind sie in der Lage sich als kompetenter Therapeut oder Berater im Markt zu etablieren und Ihre Praxis langfristig aus- bzw. aufzubauen. Ihren Patienten und Kunden können Sie z.B nachfolgende Behandungskonzepte anbieten:

Selbstheilung:
Mit der Kraft der Hypnose das Immunsystem aktivieren und den Körper und Geist heilen.

Selbstvertrauen und Selbstsicherheit ausbilden:
Sicheres Auftreten auch in schwierigen Situation. Durchsetzungsvermögen, Motivation und innere Kraft. An sich selbst glauben und eine gesunde Selbstwahrnehmung ausbilden

Gruppenhypnose:
Wie man mit Gruppen arbeitet und Behandlungen wie z.B. Gewichtsreduktion, Tiefenentspannung etc. in Gruppen durchführen kann.

Verstärkung von Fähigkeiten:
Mit Hilfe des Unterbewußtseins kann man überaus wirkungsvoll eigene Fähigkeiten verstärken. Dies kann man sehr gut bei den Themen Konzentration, Leistung, Sport und im Beruf einsetzten.   

Kraft und Motivation:
Den inneren Schweinhund überwinden und die Kräfte des Unterbewußtseins auf ein Ziel bündeln.

Prüfungsvorbereitung – Prüfungsängste überwinden:
Im entspannten Zustand Herausforderungen meistern und Prüfungen erfolgreich bestehen. Lampenfieber überwinden in kritischen Situationen oder bei Prüfungen in der Schule, beim Führerschein, in Vorstellungsgesprächen oder anderen wichtigen Themen.

Leistungssteigerung im Sport:
Auf den Punkt Top-Fit sein und die Kraft im richtigen Moment abzurufen, ist die Kunst und der kleine Unterscheid, mit dem man zum Gewinner wird. Steigerung on Konzentration, Koordination und Kraft im körperlichen und sportlichen Bereich.

Besser Lernen – Superlearning:
Erfolgreiche Strategien um Wissen aufzunehmen und wann immer man es braucht abzurufen. Lernblockaden lösen und Spaß am Lernen entwickeln.

Negative Gedankenkreise unterbrechen:
Wer die Gedanken auf das ausrichten kann, was er haben möchte, erreicht seine Ziele, verbesset seine Gesundheit und sein Wohlbefinden  

Glaubenssätze verändern:
Oft gibt es hinderliches Glaubenssätze, die von Ihnen heraus Veränderungen verhindern. Wenn man sie erkennt, kann man sie verändern und mit der Kraft des Unterbewußtseins auf vielerlei Ebenen außergewöhnliche Erfolge realisieren.   

Intuition steigern, Wünsche verankern.
Die Wunsch Hypnose ist eine besondere Spezialität, die die Kräfte des Unterbewusstseins gezielt aktiviert, um Wunsch in Erfüllung gehen zu lassen. Die Intuition wird auf die Wünsche und Ziele ausgerichtet. 

Ausstrahlung und Charisma stären:
Durch Hypnose lässt sich die persönliche Ausstrahlung, Anziehungskraft und Wirkung auf andere Menschen beträchtlich steigern.

Therapie mit Farben und Klängen:
Eine Farbtherapie und das Arbeiten mit bestimmten Klängen in Hypnose ist eine sehr wirkungsvolle Möglichkeit, eine ganze Reihe von Beschwerden und Situationen sehr positiv zu beeinflussen sowie neue Energie und Kraft freizusetzen.

 

Schwerpunkte in der Ausbildung für Fortgeschrittene Hypnose Modul 2

Was Sie fachlich lernen:

  • Erweiterte Hypnose-Techniken
  • Klassischen Hypnose Induktionen wie Dave Elman, Eriksson, Pendel etc.
  • Hochwirksame, spezielle Induktionen
  • Hypnotische Sprachmuster
  • Arbeiten mit Energien
  • Arbeit in tiefen Trancezuständen  
  • Aufbau und Gestaltung eigener Induktionen
  • Aufbau von Behandlungskonzepten
  • Umgang mit Fragebögen und Hilfsmitteln zu Diagnoserstellung
  • Kognitiver Wirkdialog
  • Umgang mit Metaphern
  • Ideomotorik
  • Ankertechniken
  • Analytische Hypnose (Aufdeckende Techniken, Ursachenforschung)
  • Regressionstechniken
  • Time-Line
  • Veränderungsdialog

Mit diesen Techniken und Anwendungen, mit der Veränderung dieser Konzepte sowie der Gestaltung eignen Suggestionstexte können Sie sowohl als medizinischer als auch als nichtmedizinischer Hypnotiseur / Hypnosetherapeut Ihre eigene Praxis sehr gut auf- und ausbauen. Sie verfügen damit über ein breites Portfolio umfangreicher  und hochwirksamer hypnotischen Möglichkeiten und Strategien.

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Mindestens Modul 1 oder vergleichbarer Ausbildungsstand  
  • Mindestalter: 21 Jahre
  • Innere Bereitschaft verantwortungsvoll mit hochwirksamen Techniken umzugehen.
  • Bereitschaft zu lernen
  • Die 4 Ms ( Man Muss Menschen Mögen) Freude bei der Arbeit mit Menschen
  • Körperliche und geistige Gesundheit (Keine Krisen und laufenden psychotherapeutischen Behandlungen)
  • Keine Vorstrafen in Bezug auf Heilbehandlungen, zu diesen Themen keine laufenden Gerichtsverfahren.

Seminardauer: Das Seminar dauert 3 Tage immer Fr/Sa/So

Freitag von 10.00 bis ca. 17.00 Uhr
Samstag von 10.00 bis ca. 17.00 Uhr
Sonntag von 10.00 bis ca. 17.00 Uhr

Investition: 499,-- EUR

Nächste Termine :

24.11. bis 26.11.2017
09.03. bis 11.03.2018

Anmeldeformular Modul 2


Kontakt

Telefon: 06024 6369760

Daten als QR-Code

Hypnosepraxis Hug

Informationen